Johannes-Passion - Warschauer Kammeroper & Maestro M. Maciaszczyk      zu Oper | Operette   |   letzte Seite
 
 
Johannes-Passion - Warschauer Kammeroper & Maestro M. Maciaszczyk

ACHTUNG! Der Termin wurde abgesagt! Bereits gekaufte Karten werden bei den VVK-Stellen wo sie gekauft wurden zurück genommen.


Johann Sebastian Bach
Johannes-Passion, BWV 245

Die Johannespassion wurde früher als die berühmte Matthäus-Passion (1729) geschrieben und über viele Jahre vom Thomaskantor selbst sorgfältig ausgefeilt. Am Karfreitag 1724 wurde dieses Werk in der Leipziger Nikolaikirche uraufgeführt und feiert 2024 das 300-jährige Jubiläum.

Johann Sebastian Bachs Musik scheint mit jeder Note die Richtigkeit der Worte Martin Luthers zu bestätigen, der sagte: Die Passion Christi lässt sich nicht mit Worten und Heuchelei ausspielen, sondern mit dem wirklichen Leben selbst.

Die Warschauer Kammeroper mit Orchester, Chor, Solisten und Maestro Michael Waldemar Maciasczcyk wird die Johannes-Passion vom 15. bis 17. März 2024 in Halle, Magdeburg und Neubrandenburg aufführen.

 
   
     
  Tickets für den 15.03.2024 - 19.30 in Halle / Saale
Veranstaltungsort  |  Händelhalle
 

ACHTUNG! Der Termin wurde abgesagt! Bereits gekaufte Karten werden bei den VVK-Stellen wo sie gekauft wurden zurück genommen.

 
  PK Informationen Preis Anzahl Tickets  
  1 Sitzplatz 89,25 €
Bearbeitungszeit zu kurz,
kein Versand mehr möglich

  
  2 Sitzplatz 83,75 €
Bearbeitungszeit zu kurz,
kein Versand mehr möglich

  
  3 Sitzplatz 78,25 €
Bearbeitungszeit zu kurz,
kein Versand mehr möglich

  
  4 Sitzplatz 67,25 €
Bearbeitungszeit zu kurz,
kein Versand mehr möglich

  
  5 Sitzplatz 56,25 €
Bearbeitungszeit zu kurz,
kein Versand mehr möglich

  
 
     
     
Kontakt  |  AGB  |  Impressum  ||  Powered by MAWI / CD